Häufige Fragen zu Cash1-GASTRO - Cash1-GASTRO

... das starke Kassensystem für Ihren Gastrobetrieb
Cash1-GASTRO
... perfekt für Ihren Gastrobetrieb
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Fragen und Antworten
Hier können Sie Fragen zu Cash1-GASTRO und Gastrokassen im Allgemeinen stellen.
Interessante oder häufige Fragen werden wir hier (anonym) veröffentlichen.

Falls Sie eine Frage haben, nutzen Sie bitte das  unten stehenden Frageformular.

Tipp: Sie können unsere Webseite auch nach einem Suchbegriff durchsuchen.
.
Frage:   Was bedeutet denn Datensicherungskonzept?

Antwort: Kurz gesagt: Ihre Kassendaten dürfen keinesfalls mehr verloren gehen.
Sie müssen sicherstellen dass auch nach einem Brand, Blitzschlag oder Diebstahl oder ähnlichem
gewährleistet ist, dass der Betriebsprüfer Ihre Daten per GoBD Datenexport erhält.
Cash1-GASTRO macht dazu jeden Tag mehrere Datensicherungen an verschiedene Speicherorte.

Tags: Datensicherung, GoBD, Datenexport
Frage:   Was bedeutet denn Digitale Betriebsprüfung?

Antwort: Jede Kasse muss heute einen digitalen Datenexport an den Betriebsprüfer bereithalten.
(Papierformate (Journalrollen) und gesammelte Z- Berichte sind nun mal nicht digital.)
Die Daten sind in einem bestimmten Format zu übergeben, so dass der Prüfer es in sein IDEA Programm importieren kann.

Tags: Digitale Betriebsprüfung, Betriebsprüfer, GoBD, Datenexport
Frage:   Was heißt denn GoBD, GDPdU und BMF?

Antwort: Das sind Abkürzungen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen)
GoBD = Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung  und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in  elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff
GDPdU = Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)
Die GDPdU enthalten Regeln zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen und zur Mitwirkungspflicht der Steuerpflichtigen bei Betriebsprüfungen.

Tags: GDPdU, GoBD, BMF, Digitale Betriebsprüfung, Betriebsprüfer, GoBD, Datenexport
Frage:   Kann INSIKA genutzt werden?

Antwort: INSIKA steht für Integrierte Sicherheitslösung für messwertverarbeitende Kassensysteme
Bei INSIKA kommt eine Smartcard zum Einsatz, die jede Transaktion fälschungssicher signiert.
INSIKA kann laut Bundesfinanzministerium nicht vorgeschrieben werden.
Die  Bundesdruckerei mit ihrem Trustcenter D-Trust ist als Lieferant der  Smartcards festgeschrieben.
Diese Regelung ist europarechtlich nicht  haltbar.
Laut Finanzministerium drohen Monopolvorwürfe gegen den Hersteller, eine Tochter der Bundesdruckerei.
Ein Einsatz von INSIKA wäre für den Anwender nur sinnvoll, wenn die  Finanzverwaltung die damit gesicherten Daten auch anerkennt.
Dafür  müssten erst Voraussetzungen geschaffen werden, wie eine gesetzliche Grundlage.

Es macht daher zur Zeit keinerlei Sinn, INSIKA an Cash1-GASTRO anzubinden.

Tags: INSIKA, Smartcard

Frage:   Ist Cash1-GASTRO eine Onlinekasse?

Antwort: Nein. Die bisherigen Erfahrungen mit Onlinekassen sind derzeit noch eher negativ behaftet. Netzausfälle, Bereitstellungsärger (denken Sie an den bundesweiten Telekomausfall), Hackerangriffe, WLAN Probleme, Viren und und und.
Wir finden: Sie sollten Ihre Kassen- und Steuerdaten auch nicht aus der Hand geben.
Szenario: Was passiert, wenn der Onlinekassen - Programmanbieter Daten durch Hackerangriffe verliert, oder insolvent ist und Server abschaltet?
Wie können Sie dann die vom Gesetzgeber geforderten 10 Jahre Datenaufbewahrungsfrist einhalten?... Hohe Schätzungen seitens Betriebsprüfern würden Ihnen drohen, falls Sie Ihre Daten nicht vorweisen können.
Daher: Cash1-GASTRO hält die Daten auf Ihrer Kasse und dem Datensicherungskonzept.
Selbst, wenn wir mal nicht mehr da wären: Ihre Daten hätten Sie und Sie können auch stets weiterarbeiten ...
Hingegen nutzen wir mit Cash1-GASTRO auch gute Möglichkeiten des Internets:
Online-Reservierungs-Module, Berichtsversand per E-Mail,Teamviewer-Support

Tags: Onlinekasse, Digitale Betriebsprüfung, Betriebsprüfer, GoBD, Datenexport
Frage:   Kann ich über die Kasse mit Gutscheinbuch-Anbietern arbeiten?

Antwort: Kommt drauf an: Fremde Gutscheine (oder früher von Ihnen verkaufte) können Sie über den Geld - Nennwert annehmen.
Auch zweites Essen zum halben Preis oder ähnliche Sachen können Sie mit der Kasse umsetzen.
Cash1-GASTRO besitzt zudem eine Gutscheinverwaltung.
Es kann eigene Gutscheine erstellen und kennt diese dann mit Nummer und Betrag.
Noch nicht eingelöste Gutscheine sehen Sie im PRXZ unter Offene Posten.

Tags: Gutscheine, Gutscheinbuch, Gutscheinverwaltung
Frage:   Kann ich eine Cash1-GASTRO in Raten bezahlen?

Antwort: Die Gastronomie - Kassensoftware selbst können Sie über das 59,-- € Angebot
in bis zu 12 Raten bezahlen. Link finden Sie hier.
Bonität vorausgesetzt, können Sie von unserem Finanzierungspartner ein Angebot über Mietkauf oder Leasing eines ganzen Kassensystems erhalten.
Es können dabei Laufzeiten  in 24, 32, 36, 42, 48 oder 54 Monaten gewählt werden.
Tags: Kasse kaufen, Kasse mieten, Mietkauf, Leasing, Laufzeit
Rückrufwunsch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü